Container mieten in Berlin

Jetzt bequem Container mieten in Berlin und Umgebung.

Sie möchten selber entrümpeln und suchen den passenden Container. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren richtigen Abfallcontainer per Online zu buchen.

Nutzen Sie Container für folgenden Anlässen:

  • Wohnungsauflösung
  • Baustelle jeder Art
  • Kellerentrümpelung
  • Baum- und Rasenpflege

Optional können Sie ebenfalls die Halteverbotsschilder bei uns bestellen und Sie haben Ihren Kopf frei für andere wichtigere Dinge. Wir sorgen mit einem Halteverbot für einen freien Platz in Berlin und genau dort, wo der Container abgestellt werden soll. Mit einer behördlichen Genehmigung können Falschparker bei Bedarf oder Missachtung von Halteverbotsschildern abgeschleppt werden. Mit dem Ordnungsamt ist alles geregelt.

Abfallcontainer mieten für Berlin – So einfach geht’s:

  1. Online Formular für Abfallcontainer mieten ausfüllen.
  2. Wir erledigen die Containeraufstellung.
  3. Hemdärmel hochkrempeln: Jetzt kann in Ruhe die Entrümpelung stattfinden.
  4. Container wird abgeholt und der Inhalt fachgerecht entsorgt.

Schneller und einfacher können Abfallcontainer wirklich nicht bestellt werden.
Sollten Sie kurzfristig (innerhalb der nächsten 6-7 Tagen) eine Entrümpelung benötigen, so schreiben Sie uns gerne eine Email.

Welche Abfallart möchten Sie entsorgen?

Sperrmüll

Was darf rein

Möbel, Matratzen, Geschirr, Spielzeug (im kleinen Rahmen), Gartenmöbel, Sportgeräte, Teppich, allgemeiner Hausrat, sperrige Gegenstände aus Holz, Textilien (im kleinen Rahmen), Sofa, Couch, Bücher, Koffer, Fahrräder, Laminat

Was darf nicht rein

Küchenabfall, Jegliche Elektrogeräte, Batterien, Farbe, Lacke, Batterien, Bauschutt, Waschbecken, PVC Bodenbelag, Verpackungen, Plastik

Gartenabfall

Was darf rein

Sträucher, Büsche, Laub, Äste, Rasenschnitt, zerkleinerte Bäume, Unkraut, Wildwuchs, Blüten

Wichtig: Bäume, Sträucher, Wurzeln und Äste sollten den Stammdurchmesser von 15 cm nicht überschreiten. Wir bitten Sie, diese zu zerkleinern, bevor sie in den Container eingeworfen werden.

Was darf nicht rein

Holzabfälle von Gartenmöbeln, Zäune, Lebensmittelreste, Erdaushub, Lehm- oder Sandböden, schadstoffhaltige Abfälle

Bauschutt

Was darf rein

Bauschutt aus rein mineralischen Bestandteilen.
Ziegel (Mauer- oder Dachziegel), Mörtel, Putz, Pflastersteine, Gehwegplatten, Beton, Betonabbruch, Fels, Keramik, Porzellan

Was darf nicht rein

Gefährliche- und Sonderabfälle, Gipsbaustoffe, Ytong, Porenbeton, Lehmputz, nicht verbaute Tonziegel (ohne Mörtel oder Putz), Stroh, Schornsteinabbruch, Dämmstoffe, Teer- und Bitumenhaltige Stoffe, Kunststoffe

Baumischabfall

Was darf rein

Bauschutt, Gipsbaustoffe, Metalle, Holz, Glas, Kunststoffe (außer Carbon und glasfaserverstärkte Kunststoffe), Papier,Tapete, Laminat, PVC Bodenbeläge, Teppich, Kabel, Kabelreste, Pappe, Gummi, Erde, Sand

Was darf nicht rein

Gefährliche- und Sonderabfälle, Elektrogeräte, Kühlgeräte, Dämmstoffe, Asbest, Schornsteinabbruch, Imprägniertes o. Verbranntes Holz, Lacke, Farben, Styropor, Styrodur,Flüssigkeiten, Druckgasbehälter, Teer- und Bitumenhaltige Stoffe, Autoreifen, Waschbecken

Siedlungsabfall

Was darf rein

Hausmüll , Papier, Kartons, Kunststoffabfälle, Glasabfälle (in geringen Mengen), Metalle, Verpackungen, Textilien, Geschirr, Holz Klasse 1 bis 3 (nur in geringen Mengen), Kissen, Polsterkissen, Ordner, Teppich

Was darf nicht rein

Flüssige Abfälle, Lebensmittel, Küchenabfälle, Bioabfall, Holz Klasse 4, PVC Bodenbelag, Styropor, Altkleider, Schuhe

Holz behandelt

Was darf rein

Lackiertes Holz aus dem Außen und Innenbereich, Holzzäune, Bahnschwellen, Balkongeländer, Holz aus dem Schiffsbau, Außentüren, Gartenmöbel aus Holz, Holzterrassen, Rebpfähle, Dachsparren

Was darf nicht rein

Holzregale, Holzschränke, Holzbett, Holzmöbel gehören in einen Sperrmüllcontainer.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Kann ich auch überweisen?

Ja, senden Sie uns eine Email an:  anfrage@studenten-power.de

Muss ich anwesend sein?

Ja bei der Anlieferung. Bei der Abholung brauchen Sie es nicht, es sei denn der Zugang zum Container ist verschlossen (Tor).

Was ist im Preis alles enthalten?

Die Anlieferung, Abholung und die Entsorgungskosten.

Wenn Sie die Halteverbotsschilder mitbestellen, dann sind das Einholen der Genehmigung, Schilderaufstellung und die Abholung im Preis enthalten.

Brauche ich unbedingt einen Halteverbotsschild?

Wenn der Container auf einer öffentliche Strasse abgestellt werden soll, so empfehlen wir Ihnen die Beantragung von Halteverbotsschilder. Sie ersparen sich somit eine Leerfahrt in Höhe von 99,00 Euro, wenn der Container vor Ort nicht abgestellt werden kann.

Achten Sie bitte, dass die Zufahrt (Container bis 10 Kubikmeter) eine  Einfahrtshöhe von mindestens 3,00m und eine Einfahrtsbreite von 2,80m beträgt. Container ab 10 Kubikmeter eine  Einfahrtshöhe von mindestens 3,00m und eine Einfahrtsbreite von 3,00m beträgt.

Zusätzliche Helfer gesucht?

Schreiben Sie uns in die Anmerkungen beim Bestellprozess (Schritt 2) wie viele junge Helfer und für wie lange Sie die brauchen. Wir berechnen pro Helfer 18,50€/Std. (Mindesteinsatz sind 2 Std.).

Gibt es einen Deckel?

Nein, Deckel sind beim Container nicht dabei.

Warum braucht die Bestellung eine Vorlaufzeit von 7 Tagen?

Wenn Sie den Container auf einer öffentliche Strasse abstellen lassen, so werden Halteverbotsschilder benötigt. Dafür bedarf es einer Genehmigung, die eine Vorlaufzeit von 7 Tagen betragen.
Wenn Sie den Container auf einem Privatgelände abstellen lassen, so ist eine Vorlaufzeit von 2-3 Tagen möglich. Hierzu schreiben Sie uns bitte  eine Email an anfrage@studenten-power.de

Hier ein kleiner Auszug aus unserer Referenzenliste
SIXT Autovermietung
TÜV Nord Group
Annesty International
Bündnis 90 Die Grüne
NH Hotels
SPD Berlin