Küche entsorgen – was es kostet und worauf geachtet werden sollte

Einst war sie einfach schön. Sie hatte glänzende Oberflächen und funkelnde neue Elektrogeräte. Jetzt, viele Jahre später, bleibt nur die alte Küche abbauen und entsorgen. Irgendwann ist die Zeit gekommen, die alte Küche zu entsorgen und Platz für eine neue zu schaffen. Welche Küche demontieren und entsorgen Kosten auf Sie zukommen und worauf bei der Küchenentsorgung geachtet werden sollte, zeigt dieser Ratgeber.

Wie lange hält eine Küche im Durchschnitt?

Bei einem sorgsamen Umgang mit Schränken und Geräten kann es gut 20 bis 25 Jahre dauern, bis die Besitzer ihre alte Küche entsorgen müssen. Allgemein ist die Lebensdauer von hochwertigen Küchen höher als die von günstigen Sonderangebot-Küchen aus dem Möbeldiscount. Unabhängig von der Qualität ist irgendwann aber jede Küche zu entsorgen. Gründe hierfür gibt es viele.

Ein Grund zum Küche entsorgen ist beispielsweise, wenn sich Familienzuwachs ankündigt. Wenn es sich um eine Einbauküche in einer vermieteten Wohnung handelt, kann auch der Einzug eines neuen Mieters Grund für den Austausch sein. Meist ist aber eine starke Abnutzung, ausgebrochene Scharniere, schadhafte Stellen oder nicht mehr zu 100 % funktionierende Geräte der Hauptgrund für den Austausch der Küche. Und manchmal passt das einst hippe Design der Küche einfach nicht mehr so recht in die Zeit.
Gut für die Umwelt: Küche verschenken oder verkaufen

Die Küche demontieren und entsorgen Kosten sind nicht gering. Gut für die Umwelt und ressourcenschonend ist es, wenn die alte Küche nicht entsorgt, sondern verschenkt oder verkauft wird. Für praktisch jede Küche findet sich ein dankbarer Abnehmer. Insbesondere, wenn die Elektrogeräte noch einwandfrei funktionieren und die Küche nichts kostet. In aller Regel übernehmen die Beschenkten auch den Abbau und den Abtransport der alten Küche. Die Küche demontieren und entsorgen Kosten sind dann kein Thema. Wer seine Küche nicht verschenken möchte, kann seine alte Küche auch verkaufen. Denn nicht jede alte Küche ist vollkommen wertlos. Je nach Alter, Zustand und Marke kann eine in die Jahre gekommene Küche noch ein paar Hundert bis ein paar Tausend Euro einbringen.

Was sind alte Küchen noch wert?

Küchen sind oft auch im fortgeschrittenen Alter noch bares Geld wert. Oft lohnt es sich, den Wert einer Küche den Küche demontieren und entsorgen Kosten gegenüberzustellen. Der Wert einer gebrauchten Küche lässt sich einfach anhand einer Faustformel berechnen. Zugrunde gelegt wird der Kaufpreis. Im ersten Jahr verliert eine Küche etwa 24 % des Wertes. In den folgenden Jahren jeweils pro Jahr weitere 4 % des Kaufpreises.

Angenommen, eine Küche hat 15.000 Euro gekostet und ist jetzt 6 Jahre alt. Legt man die Faustformel zugrunde, hat diese Küche noch einen Wert von 15.000 Euro – 24 % von 15.000 Euro – 5 x 4 % von 15.000 Euro = 15.000 Euro – 3.600 Euro – 3.000 Euro (5 x 600 Euro) = 8.400 Euro. Dieser Wert ist ein guter Ausgangspunkt für eine Preisverhandlung vor dem Küche entsorgen und ist in vielen Fällen besser als die Küche zu entsorgen.

Kann ich selbst meine alte Küche abbauen und entsorgen?

Im Prinzip kann man eine Wenn die Küche wirklich nur noch entsorgt werden soll, kann diese Arbeit relativ einfach selbst erledigt werden. Einziges Problem sind die Elektroanschlüsse für den Herd und Backofen. Das Abklemmen der Elektrogeräte sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Es ist unbedingt empfehlenswert – wenn keine Fachkenntnisse vorhanden sind – einen Elektriker für diese Aufgabe zu engagieren. Alte Küchenschränke und Geräte können beim nächsten Wertstoffhof kostenlos abgegeben werden. Die Entsorgung einer alten Küche in Eigenregie ist jedoch zeitaufwendig, erfordert verschiedene Werkzeuge für die Demontage, einen Transporter, der groß genug ist und am besten drei bis vier Helfer zum Küche entsorgen. Einfacher geht es, wenn man sich an eine professionelle Entsorgungsfirma wendet, um die alte Küche zu entsorgen.

An wen kann ich mich wenden, um meine Küche zu entsorgen?

Es gibt eine ganze Reihe auf alte Küche abbauen und entsorgen spezialisiert Unternehmen. Ein Unternehmen, das wirklich empfehlenswert ist, ist Studenten-Power. Studenten-Power arbeitet schnell, zuverlässig und zum Festpreis.

Wenn Sie Ihre alte Küche entsorgen lassen möchten, dann schicken Sie Studenten-Power jetzt ganz einfach eine WhatsApp oder rufen Sie die Entrümpelungs-Experten an und Sie erfahren die Küche entsorgen Kosten.

Was kostet es eine alte Küche zu entsorgen?

Die Frage nach den Küche demontieren und entsorgen Kosten kann nicht pauschal beantwortet werden. Die Küchenentsorgung Kosten sind vom Zustand, von der Größe und den enthaltenen Elektrogeräten abhängig. Die Entsorgungsexperten von Studenten-Power können Ihnen nach einer Besichtigung ein kostenloses und unverbindliches Angebot für die Entsorgung Ihrer Küche mit allen Kosten und dem Zeitaufwand erstellen. Gerne können Sie uns für einen Kostenvoranschlag auch Bilder der Küche per E-Mail oder WhatsApp schicken.

Es gibt viele gute Gründe, warum Studenten-Power genau das richtige Unternehmen für die Küchenentsorgung sind. Ihr Küche entsorgen die Experte von Studenten-Power schnell, zuverlässig und zu fairen Kosten. Was zugesagt wird, wird auch erledigt. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie jetzt Ihre alte Küche entsorgen. Professionell und umweltgerecht von Studenten-Power.